ANNA PETERNÁK

Anna Peternák Anna Peternák

Anna Peternák studierte an der Akademie für bildende Künste in Budapest Malerei und Kunstpädagogik. Seit 2002 ist sie Mitarbeiterin des Liszt-Gedenkmuseums und des Forschungszentrums der Lisztakademie Budapest.

 

2015 promovierte Anna Peternák an der Hochschule für bildende Künste und organisiert zusätzlich Events und Ausstellungen an der Hermina Gallerie. 2015 stellte sie auch eine viel beachtete Ausstellung zum Thema „Liszts Vorstellungen von den schönen Künsten – Eindrücke ohne Grenzen“ zusammen.

 

2016 hielt sie u. a. einen Vortrag über die Lisztstatuen des ungarischen Bildhauers Alajas Strobl im Rahmen einer internationalen Konferenz über Europa in der Zeit von Franz Liszt in Maribor (Slovenien).

 

Die 2017 in Schillingsfürst gezeigte Ausstellung mit dem Titel „Liszt im Spiegel der bildenden Künste seiner Zeit“ wurde ebenfalls von ihr kreiert. Sie war in Budapest im Jahre 2016 bereits zu sehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fürstliche Verwaltung Hohenlohe Schillingsfürst

Anrufen

E-Mail

Anfahrt